OAuth2 App in Microsoft Cloud/Office 365/Exchange Online für SuperWebMailer/SuperMailingList erstellenEnglish variant

 

Zur Verwendung von OAuth2 in

SuperWebMailer oder SuperMailingList

müssen Sie selbst in der Microsoft Cloud eine App erstellen und die eigene Anwendungs-Id (Client-Id) und Geheimen Schlüssel (Client-Secret)  unter Einstellungen - OAuth2 Apps eingeben.

 

Eigene App erstellen

Unter https://portal.azure.com/ können Sie selbst eine App erstellen.

Die Erstellung von Apps ist nicht für Privatkonten (hotmail.com, outlook.com, live.com...) möglich, nur für Geschäfts- und Schulkonten mit eigener Organisation.

 

Konfiguration in SuperWebMailer und SuperMailingList

Nur als Admin-Nutzer können OAuth2 Apps hinzugefügt werden, die Nutzer des Admins können diese verwenden.

Wählen Sie unter Menü Einstellungen - OAuth2 Apps.  

  1. Klicken Sie auf "Neue OAuth2 App anlegen", um eine eigene App hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie als "OAuth2 App Vorlage", "Microsoft Azure AD v2 - Geschäfts- oder Schulkonto" aus.
    Verwenden Sie nicht die Vorlage "Microsoft Azure AD - Persönliches Konto", diese verwendet andere Endpunkte für den Zugriff auf private Konten (hotmail.com, outlook.com, live.com...).

Es werden alle Angaben für die Konfiguration einer Microsoft Cloud App zur OAuth2 Authentisierung vorausgefüllt, Sie müssen der App nur noch eine eindeutige Bezeichnung vergeben, Client-Id und Clientschlüssel von Microsoft übernehmen.

 

Konfiguration einer App in Microsoft Azure

 

Microsoft wird die App erzeugen und zeigt Ihnen die Übersichtsseite der App.

Wählen Sie links im Baum "Authentifizierung", scrollen Sie fast ans Ende der Seite und aktivieren Sie

Alle anderen Optionen lassen Sie unverändert, klicken Sie auf "Speichern".

 

API-Berechtigungen

Wählen Sie links im Baum "API-Berechtigungen", klicken Sie links auf "Berechtigung hinzufügen".

Microsoft OAuth2 App API Berechtigungen

Am Ende der Seite klicken Sie auf "Berechtigung hinzufügen".

Zertifikate & Geheimnisse

Klicken Sie links auf "Zertifikate & Geheimnisse"

Microsoft OAuth2 App Client secret erstellen und kopieren

 

Anwendungs-ID/Client-ID
Microsoft OAuth2 App Client ID kopieren

 

Die Einrichtung ist abgeschlossen. Vergeben Sie OAuth2 App eine eindeutige Bezeichnung und speichern Sie die Einstellung.

 

 

OAuth2 für den Postfachzugriff oder E-Mail-Versand verwenden

Wählen Sie unter Menü Einstellungen - Versandvarianten oder Posteingangsserver, fügen Sie eine neue Versandvariante (SMTP) oder ein neues Postfach (POP3/IMAP) hinzu.

Geben Sie den Servernamen und nur den Benutzernamen/E-Mail-Adresse ein, wählen Sie Ihre neue OAuth2 App anstatt "Standard/Basic Auth", Beispiel:

Microsoft OAuth2 App für SMTP Versand

Speichern Sie die Einstellungen.

SuperWebMailer/SuperMailingList wird Sie jetzt auffordern das Postfach/E-Mail-Versand zu testen und den Zugriffsschlüssel abzurufen, klicken Sie auf den Link, in einem neuen Browserfenster wird die Microsoft-Anmeldung dargestellt.

 

Melden Sie sich, wie gewohnt, mit Benutzername und Passwort an und erlauben Sie danach der App den Zugriff.

 

Beispiel:

Microsoft OAuth 2 App mit Konto verbinden

 

SuperWebMailer/SuperMailingList wird jetzt durch Microsoft über die Weiterleitungs-URI (Script oauth2_code.php), ohne weitere Nutzereingaben, einen Code von Microsoft erhalten und kann diesen gegen einen Zugriffstoken für den Abruf und Versand von E-Mails beim Microsoft-Server eintauschen.

 

 

Verwendung des Zugriffstokens und Aktualisierungstokens

Der Zugriffstoken gilt 60 Minuten, danach wird dieser mit dem Aktualisierungstoken automatisch durch SuperWebMailer/SuperMailingList beim Postfach-Zugriff/E-Mail-Versand erneuert.
Für den E-Mail-Versand und E-Mail-Empfang wird der gleiche Zugriffstoken verwendet, es sind keine separaten Apps oder OAuth2-Clients für den POP3-/IMAP4-/SMTP-Zugriff notwendig.

 

 

Entfernen der verbundenen Apps aus einem Microsoft-Konto

Im Microsoft Konto unter Datenschutz am Ende der Seite unter "Apps und Dienste" finden Sie die verbundenen Apps, die Zugriffsberechtigung können Sie dort ebenfalls entfernen.

 

OAuth2 App in Google Cloud zur Verwendung mit SuperWebMailer oder SuperMailingList erstellen

OAuth2 App in Google Cloud für Windows Desktop Programme erstellen

Impressum

Unsere Datenschutzerklärung